Stelzner & Bauer 

"Die sächsisch-bayerische Satireshow"

Stelzner und Bauer

Haben sich Sachsen und Bayern etwas zu sagen? Und verstehen sie sich überhaupt? In ihrer Satire-Show präsentieren STELZNER & BAUER Eigenheiten der sächsisch-bayerischen Ureinwohner: Vom Pendler bis zum Papst, vom Swingerclub mit Ökostrom bis zum Mundart-Kurs, der jede EU-Norm erfüllt. STELZNER & BAUER sind musikalisch, nachdenklich und vor allem grenzüberschreitend komisch. Pilotenstreik: S TELZNER & BAUER sind gestrandet am Interkontinentalflughafen Chemnitz - Jahnsdorf. Statt schneller ans Ziel zu kommen, haben der smarte Sachse und der bissige Bayer ungewollt zwei Stunden Wartezeit.
Und damit sind sie nicht allein: Der Zeugwart im sächsischen Swingerclub wartet auf die Liebe ohne Hiebe, der oberbayrische Bürgermeister auf die EU-Subventionen für die beheizte Garagenauffahrt, und ein selbstverliebter Showmaster auf Autogrammwünsche. Ob diese und andere schrägen Figuren (gespielt von Christoph Stelzner aus Dresden und Martin Bauer aus München) ihren Flug nach Süden bekommen oder im Ersatzbus nach Bayreuth tuckern - Warten Sie’s ab!

Die Show verspricht tiefgründige Einblicke in sächsisch-bayerische Seelen zwischen Semperoper und Schweinshaxen.

Auch das neue Programm von S TELZNER & BAUER wird wieder eine skurrile Parodien-Parade, garniert mit unkonventionellen Videos und viel Musik: Nicht immer politisch, aber trotzdem gesellschaftlich relevant.

Donnerstag, 12.04.18 - Iberl Bühne

Beginn 20.00 Uhr
Einlass zum Essen 18.00 Uhr

Ticketpreise:

Saal: 18,00 Euro
Galerie: 12,00 Euro

Jetzt reservieren unter:
089 - 79 42 14 oder
info@iberlbuehne.de